Mittwoch, 9. Oktober 2013

MapEditor Beta: 0.1.3 Erleichterte Bedienung, mehr Kollisionen, weniger Bugs

Hallo liebe Leute,

endlich ist es mal wieder so weit, die nächste Version des Map-Editor ist da!

Was bietet 0.1.3 an neuen Features?
Zunächst wurden viele Bugs behoben, die in 0.1.2 noch auftraten, was so ziemlich die meiste Zeit in Anspruch genommen hat. Des weiteren habe ich die Bedienung (hoffentlich ;) ) vereinfacht, dadurch, dass ich viele Dinge schneller erreichbar gemacht habe ( z.B. zum löschen einer Textur, kann man sie anwählen und dann einfach "ENTF" drücken, schon ist sie weg ).
Hier ist eine Liste mit allen neue Features ( die Bugs habe ich mal lieber nicht gezählt ;) ):
  • Bedienung
    • Texturen auswählen ( Rechtsklick ) und mit ENTF entfernen
    • Nach Eingabe von Manuellen Verschiebungs-/Skalierungswerten kann man einfach mit ENTER bestätigen ( vorher nur über "OK"-Button )
    • Nachfrage nach dem Drücken des RESET-Buttons ( Ja/Nein Nachfrage )
    • Eingabe von Kommas im Edit-Feld sind möglich
    • Der "Collision: ON/OFF"-Button im "Eigenschaften" Bereich funktioniert endlich
    • Kein Zoom im Test-Modus mehr ( vorläufig, da es nicht richtig funktionierte :( )
  • Anzeige
    •  Im TEX-Modus wird bei verschobenen Texturen der Ursprungsort angezeigt
  • Daten
    • Mehr Kollisionsdaten ( für alle Bäume, das Zelt und den Grabstein )
Das kommt in der nächsten Version:
In der Version 0.1.4 kommen Sprachdateien, das heißt man kann den MapEditor auch in anderen Sprachen anbieten, da ich als Fremdsprache nur Englisch habe ( und nur Englisch und Latein gelernt habe ;) ), biete ist lediglich eine englische Version an. Beschreibung zum erstellen eigener Sprachdateien lege ich jedoch bei, bitte schickt mir die Dateien dann, damit ich sie dann zum Download bereitstellen kann, bzw. sie in der nächsten Version gleich mit einbinden kann!
Des weiteren behebe ich die Fehler beim Zoom im Test-Modus, sodass ihr da wieder Zoomen könnt.
( mehr/aktuellere Infos findet ihr unter "Downloads" bei der jeweiligen Version ).


Zum Downloadbereich
Direktkdownload
Zur SourceForge Seite

Bitte schriebt mir, was nicht funktioniert / was ich besser machen kann ( s. "Kontakt" ).

mfg
Hauke

Kommentare:

  1. hast ja lange gebraucht :D

    PS: Fang auch mal das echte Spiel an, ein Editor ist schön und gut, aber du solltest dich nicht auf "unnötige" features wie Sprachdateien versteifen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D ja, Abitur stresst schon ;)

      Das habe ich ( gestern :D ), aber der Editor sollte auch quasi eine Übung sein, wo ich alles wichtige testen kann ( deswegen auch der Test-Modus mit Kollision und den Berechnungen die dafür sorgen, dass der Spieler vor/hinter einem Objekt ist ), auch Sprachdateien sollen dann als Übung sorgen, damit im richtigen Spiel alles glatt geht ( und das dann schneller geht ) :).

      mfg
      Hauke

      Löschen